Geben Sie z. B. die ersten zwei Stellen Ihrer Postleitzahl ein, um eine große Liste an Ergebnissen zu erhalten.

Beruf als Berufung: Führungskräfte in der Altenpflege

11.05.2017

Mit dem internationalen Tag der Pflege am 12. Mai rücken der Beruf des Pflegers und die gesamte Pflegebranche in den Fokus des öffentlichen Interesses. Der Bedarf an Altenpflegern ist groß. Aufgrund des demografischen Wandel werden in den kommenden Jahren schätzungsweise zusätzliche 220.000 Pflegekräfte benötigt*. Die Arbeit in der Seniorenpflege ist körperlich und geistig anspruchsvoll – gleichzeitig jedoch auch menschlich bereichernd und zukunftssicher. Dabei ist häufig weniger bekannt, dass der Sektor neben dem klassischen Beruf der Fachpflegekraft eine Vielzahl an Aufstiegs- und Karrierechancen in Führungspositionen bietet.

Vor diesem Hintergrund bietet der Anbieter von Betreuungs- und Pflegedienstleistungen für Senioren, Korian, im Mai erstmalig das Förderprogramm für Führungskräfte „Korian Campus“ in 16 Piloteinrichtungen in Deutschland an. Zielgruppe sind Einrichtungsleiter, die neben ihrer fachlichen Expertise in der Pflege auch soziale Kompetenzen und unternehmerisches Denken für ihren Job mitbringen müssen. In der Weiterbildung lernen sie im Rahmen von fünf Modulen, wie sie über eine positive Führungshaltung, die Motivation von Mitarbeitern und damit die Lebensqualität der Bewohner nachhaltig verbessern können: Dazu gehören die Integration von Kreativität und Innovation in die tägliche Arbeit, das Meistern von Krisensituationen und die Harmonisierung von Prozessen und Arbeitspraktiken. „Korian Campus“ wurde in Partnerschaft mit den Hochschulen ESSCA Business School in Frankreich und der WFI Ingolstadt School of Management der Universität Eichstätt-Ingolstadt konzipiert. Geplant ist, dass alle 220 Einrichtungsleiter der Korian Gruppe diese Weiterbildung bis 2020 durchlaufen.

Der „Korian Campus“ ist Teil der „Korian Academy“, dem Aus- und Weiterbildungsprogramm für die 26.000 Mitarbeiter der Korian Gruppe, in dem vom Azubi bis zur Führungskraft alle Mitarbeiter die Möglichkeit haben, durch zusätzliche Qualifizierungen vielfältige Aufstiegsmöglichkeiten in höhere Positionen zu nutzen.

Ein Beispiel dafür ist Isabella Steinmüller, derzeit verantwortlich für die Qualitätskontrolle von 12 Senioreneinrichtungen bei Korian. Sie begann ihre Karriere 2008 als Trainee bei der Korian Tochter Phönix und durchlief seitdem eine Reihe von Führungspositionen, von der Wohnbereichsleitung, Pflegedienstleitung bis hin zur Einrichtungsleitung. „Das Schöne in der Pflege sind die vielfältigen menschlichen Beziehungen. Die enge Teamarbeit ist bereichernd und der Dank der älteren Menschen gibt einem viel zurück. Besonders als Führungskraft hat man mit vielen unterschiedlichen Menschen zu tun und ist Ansprechpartner für alle – sei es für die Angehörigen, den Arzt, den Koch, die Mitarbeiter.

Es ist eine Tätigkeit, bei der man auch mit pflegefernen Themen in Berührung kommt wie z.B. mit rechtlichen Fragen oder Öffentlichkeitsarbeit.“

„Als ich angefangen habe, hätte ich mir nicht träumen lassen, so weit zu kommen. Das Interessante an unserem Beruf ist, dass man sich durch Aus- und Weiterbildung ständig weiterentwickeln kann, die Voraussetzung dafür, um höhere Positionen anzustreben,“ beschreibt Isabella Steinmüller ihre Ambitionen. Rückblickend sagt sie: „Ich würde alles wieder so machen. Die berufliche Laufbahn von der Pike auf zu durchlaufen, ist der beste Weg, denn auf diese Weise bekommt man Einblicke in alle Bereiche der Pflege“.

Weitere Informationen zu Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten der Korian Academy erhalten Sie bei der Abteilungsleitung Personalentwicklung / Akademie, Dr. Clarisse Méchin: Clarisse.Mechin@korian.de

*DIW (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung)

Dokument herunterladen (PDF 220 KB)

Unsere neuen Standorte:

Häuser

Brandenburg an der Havel

Haus am Mariengrund Brandenburg an der Havel
Eröffnung: voraussichtlich Frühjahr 2018

Häuser

Chemnitz-Lutherviertel

Haus
Steinbachhof Chemnitz
Eröffnung: voraussichtlich Spätherbst 2017

Häuser

Dresden-Reick

Haus Auwaldhof Dresden-Reick
Eröffnung: in Planung

Häuser

Leipzig-Engelsdorf

Haus
Tiliahof Leipzig-Engelsdorf
Eröffnung: voraussichtlich Ende Dez. 2017

Häuser

Nettetal

Haus Seidenhof Nettetal
Eröffnung: in Planung

Häuser

Oberursel

CASA REHA
»Ursulahof«
Eröffnung: voraussichtlich Frühjahr 2018

Häuser

Vlotho

Haus Fährhof
Eröffnung: voraussichtlich Frühjahr 2018

Jobs

ARBEITEN BEI CASA REHA

Aktuelle Stellenangebote und viele gute Gründe für Ihre berufliche Zukunft bei
CASA REHA. Wir freuen uns auf Sie!
korian-karriere.de

Jobs

ARBEITEN BEI CASA REHA

Wir legen großen Wert darauf, unseren Mitarbeitern gute Arbeitsbedingungen zu bieten. Wir freuen uns auf Sie!
korian-karriere.de

Jobs

ARBEITEN BEI CASA REHA

Über 400 Auszubildende starten bei
CASA REHA gut betreut ins Berufsleben. Wir freuen uns auf Sie!
korian-karriere.de

Jobs

ARBEITEN BEI CASA REHA

Eine gesunde Balance zwischen Beruf und Privatleben unserer Mitarbeiter ist uns wichtig. Wir freuen uns auf Sie!
korian-karriere.de

Jobs

ARBEITEN BEI CASA REHA

CASA REHA ist ein dynamisch wachsendes Unternehmen im Zukunftsmarkt
Pflege. Wir freuen uns auf Sie!
korian-karriere.de

Jobs

ARBEITEN BEI CASA REHA

Wer in der Pflege arbeitet, ist für andere da und erfährt selbst Glück und Zufriedenheit. Wir freuen uns auf Sie!
korian-karriere.de

Presse

Presseinformationen:

01.09.2017

Korian begrüßt 238 neue Auszubildende in der Pflege

31.07.2017

MDB Stephan Mayer zu Besuch im Curanum Pflege- und Betreuungszentrum St. Georg in Altötting

11.07.2017

Richtfest der neuen Seniorenresidenz am Marienberg

20.06.2017

Korian erweitert sein Management-Team in Deutschland

11.05.2017

Beruf als Berufung: Führungskräfte in der Altenpflege